Tag der Kinderchöre - Moosburger Münstermusik

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Tag der Kinderchöre

Veranstaltungen > Kinderchor
Erster Tag der Kinderchöre in Moosburg
Der erste Tag der Kinderchöre fand am 7. Februar in Moosburg statt. Hier der Bericht aus der Moosburger Zeitung:

„Te deum laudamus“ – Erster Tag der katholischen Kinderchöre im Landkreis
Moosburg. „Te deum laudamus“ – „Gott, wir loben Dich“ so klang es durch die Räume des katholischen Pfarrheims. Neben dem B-Chor der Moosburger Münstermusik, für den Kirchenmusiker Stefan Metz verantwortlich ist, waren die Chorklasse der Ursulinen-Realschule aus Landshut mit der Lehrerin Helga Hartl und die Kinderkantorei des Freisinger Doms mit Leiterin Angelika Sutor in die Drei-Rosen-Stadt gekommen. Zusätzlich zu den knapp 100 Sängern kamen auch Erzieherinnen und EKP-Leiterinnen, um durch das Hospitieren bei den Chorproben und einer Nachbesprechung Tipps für die eigene Arbeit zu bekommen. Der stellvertretende Diözesanmusikdirektor Stephan Zippe bot währenddessen einen Workshop zu Stimmbildung an, an dem die großen und kleinen Chorsänger begeistert teilnahmen. Lucia Haimerl bot parallel etwas zu Rhythmik und Gehörtraining an. Ein sehr gut besuchtes Konzert im Kastulusmünster bildete dann den Abschluss des „Tages der Kinderchöre“. Jede Gruppe zeigte, was sie während des Tages erarbeitet hatte. Zwei gemeinsame Lieder aller beteiligten Chöre bildeten den Abschluss dieses Tages, der den Teilnehmern sicher Ansporn war auch weiterhin im Chor zu singen. Ende Juni gibt es eine Fortsetzung: In Prien am Chiemsee findet der erste diözesane Kinderchortag statt.     MJ
Musik:
Live-Arrangement (S. Metz 2015) über das Lied "Tanzen, ja tanzen wollen wir und springen" GL 462
 
Copyright 2015. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü